Phänomen Homeoffice: Herausforderungen und Chancen für die Arbeitswelt

Der Bundesrat hat während der ausserordentlichen Lage «Covid-Pandemie» den Arbeitgebern empfohlen, wo immer möglich Homeoffice anzuordnen. Dies hat sowohl die Arbeitgeber als auch die Arbeitnehmenden vor teils grosse Herausforderungen gestellt. Wie kann Kinderbetreuung mit Homeoffice vereinbart werden? Welche Probleme stellten sich mit Bezug auf die Infrastruktur? Welche Vor- und Nachteile sind aus der Homeoffice-Zeit erkennbar?

mehr

Interview mit Bettina Huber

Wer sind Sie und was machen Sie in Ihrem Berufsalltag? Ich bin Bettina Huber, arbeite hier in der Integrierten Psychiatrie Winterthur – Zürcher Unterland (ipw) in der Funktion als Ausbildungsverantwortliche. Ich bin für unsere Lernenden Fachmann/-frau Gesundheit (FaGe) EFZ zu-ständig. Auch die Studierenden der Höheren Fachschule und der Fachhochschule, welche den Studiengang dipl. Pflegefachfrau oder …

mehr

«Den Jugendlichen etwas Positives auf den Weg geben»

Wer sind Sie, und was machen Sie in Ihrem Berufsalltag? Ich heisse Lorena Herrli, bin im letzten Ausbildungsjahr zur Dipl. Pflegefachfrau HF mit Schwerpunkt Psychiatrie und arbeite in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich. Bei unserer Station handelt es sich um eine mehrheitlich geschlossen geführte Akutstation für Jugendliche. Zurzeit …

mehr

Fachtagung Brunnen – Absage

Öffentliches Personal Schweiz führt seit über einem Vierteljahrhundert jedes Jahr seine Fachtagung Brunnen (früher Fachtagung Kandersteg) durch. Die thematischen Schwerpunkte fokussieren auf den öffentlichen Dienst und betreffen die Arbeitssituation jedes Einzelnen unter verschiedenen Aspekten. Wir werden die Tagung dieses Jahr schweren Herzens absagen müssen, aber: Reservieren Sie sich die nächste Tagung am 11./12. November 2021.

mehr

Einer von uns

Bernhard Rüdy war während vielen Jahren Mitglied im Vorstand von Öffentliches Personal Schweiz. Er vertrat als langjähriger Präsident und Anwalt die Interessen des öffentlichen Personals des Kantons Zürich mit Leidenschaft. Nach seinem Rücktritt aus unserem Vorstand ernannten ihn die Delegierten zum Ehrenmitglied des Verbandes und würdigten damit seinen engagierten Einsatz für den öffentlichen Dienst. Bernhard …

mehr

Virtuelle Delegiertenversammlung (1)

Die Delegiertenversammlung unseres Verbandes Öffentliches Personal Schweiz in Aarau ist ein (berechtigtes) Opfer der ausserordentlichen Lage geworden. Das (physische) Versammlungsverbot und der gesunde Menschenverstand haben dies verlangt. Und dennoch: Es hat sie gegeben, die Delegiertenversammlung 2020, virtuell zwar, aber trotzdem mit Beschlüssen, Wahlen und dem Dank, zunächst nur elektronisch und in der ZV Info, nächstes …

mehr

Virtuelle Delegiertenversammlung (2)

Die diesjährige Delegiertenversammlung unseres Verbandes Öffentliches Personal Schweiz konnte erfolgreich im virtuellen Rahmen durchgeführt werden. Alle Anträge des Vorstandes und der Geschäftsleitung wurden von den Delegierten klar angenommen. Im Zeitraum vom 24. Juni bis zum 24. Juli 2020 hatten die Delegierten der angeschlossenen Verbände die Möglichkeit, ihre Stimme zu den einzelnen Traktanden auf schriftlichem Wege …

mehr