1 Jahr Corona: Service public und Homeoffice

Vor einem Jahr ist das Coronavirus an unserem Horizont aufgetaucht. Seitdem ist unser aller Leben von der Überholspur auf den Pannenstreifen gefahren worden. Wie gefährlich das Virus unter Aspekten wie Mortalität und gesundheitliche Langzeitschäden von Betroffenen einzustufen ist, ist selbst unter renommierten Wissenschaftern umstritten. Angesichts der Unsicherheit suchen Regierungen weltweit nach Möglichkeiten, die Ansteckungsraten möglichst …

mehr

Wir brauchen ein modernes Personalschutzrecht

Die Arbeitszeiten werden flexibilisiert. In den letzten Monaten hat diese Tendenz enorm an Dynamik gewonnen. Mit Homeoffice ist auch die Erwartung verbunden, dass der Arbeitnehmer verfügbar ist, wenn es ihn braucht. Die Digitalisierung macht das auch praktisch möglich. Wie weit geht diese Verfügbarkeit? Das Personalrecht in den Kantonen, Städten und Gemeinden wird mit dieser Frage …

mehr

Arbeiten im Notstandsmodus

Niemand hätte gedacht, dass das Jahr 2020 von kriegerischen Ereignissen geprägt sein wird. Den Krieg erklärt hat uns ein Feind, der so klein ist, dass man ihn von blossem Auge gar nicht sieht. Ein Virus names Corona. Es hat innerhalb von zwei bis drei Monaten weltweit das menschliche Leben aus den Fugen gebracht. Auch unser …

mehr