ZV Info 2018 12

Der Fall ist krass

Bei den Glarner Sozialversicherungen gehen die Wellen hoch. Öffentliches Personal Schweiz setzt sich für einen Mitarbeitenden ein, der im Alter von 59 Jahren bei besten Arbeitszeugnissen auf die Strasse gestellt wurde – infolge Reorganisation. Dabei laufen den Glarner Sozialversicherungen die Leute davon. Das Thema führt zu heftigen Reaktionen in Presse, Radio und Politik.

mehr

Trinkwasser – das wichtigste Lebensmittel

Interview mit Bruno Boss, Brunnenmeister Gemeinde Köniz

Herr Boss, was arbeiten Sie? Ich bin Brunnenmeister und habe die Funktion des Gruppenchefs in unserem Betrieb, also beim Dienstzweig Wasserversorgung. Welche Aufgaben hat die Wasserversorgung? Wir sind für das reibungslose Funktionieren der Wasserversorgung in der Gemeinde Köniz zuständig. Dazu gehören die Wassergewinnung, die Wasserlagerung in den Reservoirs, der Wassertransport und die Wasserverteilung zum Konsumenten. …

mehr

Gleichstellung der Frauen im Erwerbsleben – wie weiter?

Hauptthema der letzten Veranstaltung war das im September vom Nationalrat revidierte Gleichstellungsgesetz. Die Gesetzesvorlage geht nun zurück in den Ständerat, der sie in der laufenden Wintersession behandeln wird. Wie kann die Gleichstellung der Frauen im Erwerbsleben vorangetrieben werden? Mögliche Strategien und politische Schwerpunkte wurden von Vertretern aus der Politik, der Wissenschaft sowie von den Interessenvertretern …

mehr

«Deep Work» verleiht der Arbeit Sinn

Können häufige Unterbrechung bei der Arbeit krank machen? Was ist «Deep work» und fühlt sich besser, wer solche «Deep work» leisten darf? Wann wird Lohn als gerecht empfunden – und welche Lohnmodelle machen zufrieden? Um was ging es beim Landesstreik? Und was muss der öffentliche Arbeitgeber machen, um als attraktiver Arbeitgeber zu gelten: Fragen und …

mehr

Ist Glück ein dicker Ast (oder Stein) ?

Glück ist schwierig zu beschreiben. Es wird angestrebt, verloren und an manchen Schulen sogar gelehrt. Leider wird auch viel zu viel darüber geschrieben, gerade in der Weihnachtszeit. Diese Ansicht vertritt auch der folgende Text über Glück. Schulfach Glück. Die Bezeichnung ist unglücklich, denn Glück ist keine lernbare Kompetenz. Aber nein, werden mir gleich Glückslehrpersonen ins …

mehr

Auch im Jahre 2018 war der Baselstädtische Angestellten-Verband (BAV) in den verschiedensten Bereichen des Anstellungsverhältnisses für das Staatspersonal des Kantons Basel-Stadt tätig. Neben den wiederum zahlreichen individuellen rechtlichen Anfragen gehörten das Lohnprojekt Systempflege, der Gesamtarbeitsvertrag (GAV) für das Universitätsspital Nordwest (USNW), der Teuerungsausgleich für das gesamte Kantonspersonal sowie die Sparmassnahmen der Universität Basel zu den …

mehr
Kanton Schaffhausen
Verbände des öffentlichen Personals Schaffhausen: SSV

Appell für nachhaltige strukturelle Lohnmassnahmen

Post an die Kantonsräte des Kanton Schaffhausen für eine konstruktive Personal- und Lohnpolitik

Mit Interesse haben wir die Ratsdebatte vom 19. November 2018 zum Budget 2019 auf der Ratstribüne verfolgt. Am Ende der Debatte durften wir enttäuscht zur Kenntnis nehmen, dass das sozialpartnerschaftlich mit dem Regierungsrat ausgehandelte Verhandlungsergebnis für eine strukturelle Lohnmassnahme von 1% der Lohnsumme, durch eine Ratshälfte des Kantonsrats im wahrsten Sinn des Wortes «versenkt» wurde. …

mehr
alle Ausgaben