Stadt Bern

Traktanden 1. Protokoll der 111. Hauptversammlung vom 23. November 2020 2. Jahresbericht 2020 3. Rechnungsablage 2020 4. Revisionsbericht 2020 5. Budget 2021 6. Ehrungen Infolge der Covid19 Pandemie wird auch die 112. Hauptversammlung des Personalverbandes der Stadt Bern virtuell durchgeführt. Die entsprechende Mitteilung erfolgte in der ZV Info 03/21. Die Abstimmungsunterlagen zur 112. Hauptversammlung des Personalverbandes …

mehr

Die für den 23. März 2021 geplante 112. Hauptversammlung des Personalverbands der Stadt Bern kann aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie vorgesehen durchgeführt werden. Der Vorstand des Personalverbands hat deshalb beschlossen, die Hauptversammlung wie schon im vergangenen Jahr auf schriftlichem Weg durchzuführen. Den Mitgliedern des Personalverbands werden die nötigen Informationen und der Fragebogen mit den Entscheidanträgen …

mehr

Aus dem Vorstand Der Personalverband der Stadt Bern setzte sich auch im Jahr 2019 sehr stark für gute Arbeitsbedingungen ein und ist unverändert gewillt, mitzuhelfen, dass die Stadt Bern eine attraktive Arbeitgeberin bleibt. Leider lässt sich feststellen, dass die sozialpartnerschaftliche Zusammenarbeit im vergangenen Jahr durch unterschiedliche Treiber belastet wurde. Aufgrund des anstehenden Legislaturwechsels auf Anfang …

mehr
Stadt Bern
Personalverband der Stadt Bern

Einladung zur Hauptversammlung 2019

Montag, 25. März 2019, 17.30 Uhr im Saal des Hotel Kreuz, Zeughausgasse 41, Bern

Traktanden: Protokoll der Hauptversammlung vom 9. April 2018 Jahresbericht 2018 Gastreferat; Gemeinderat Michael Aebersold Standespolitik / aktuelle Themen Rechnungsablage 2018 Revisionsbericht / Entlastund des Vorstands Budget 2019 Ehrungen Verschiedenes / Wortmeldungen Gemeinsamer Imbiss Anmeldungen: Bis 20. März 2019 per E-Mail an werner.wirth@ewb.ch oder per Post an Werner Wirth, Bahnweg 4, 3125 Toffen oder Der Präsident …

mehr

Aus dem Vorstand Seit dem 01.01.2018 ist das überarbeitete Personalvorsorgereglement in Kraft – genau ein Jahr früher, als es im ursprünglichen politischen Fahrplan vorgesehen war. Die PVK führt neu einen Standardsparplan, eine Sparplanvariante Minus sowie eine Sparplanvariante Plus. Unabhängig von der Wahl der versicherten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bezahlen die Arbeitgebenden immer gleich hohe Sparbeiträge. Die …

mehr
a
Nächste Seite »
alle Ausgaben