Die jährliche Generalversammlung des Personalverbands Kanton Uri (PVU) ermöglicht den Mitgliedern nebst dem offiziellen Teil jeweils den geselligen Austausch sowie den Dialog mit dem Finanzdirektor. Infolge der Covid-19-Pandemie entschied der Vorstand am 26. August 2020 mit Bedauern, die 76. Generalversammlung vom 20. November 2020 abzusagen und sie schriftlich durchzuführen.

Die Unterlagen zur 76. Generalversammlung wurden am 4. November 2020 per Postversand an 512 Mitglieder zugestellt. Bis zum Eingabetermin vom 30. November 2020 wurden 141 gültige Stimmzettel auf dem Postweg oder elektronisch bei der Präsidentin Susanne Gisler eingereicht. Das absolute Mehr bei den Abstimmungen und Wahlen beträgt deshalb 71 Personen. Auf dem Stimmzettel nicht angekreuzte Positionen werden als Enthaltung gewertet.

1. Protokoll der GV vom 15. November 2019 in Altdorf

Das Protokoll ist im Internet publiziert. Es wurde vom Vorstand gemäss den Statuten an der Vorstandssitzung vom 26. November 2019 genehmigt.

2. Jahresbericht der Präsidentin

Der Jahresbericht 2020 der Präsidentin wurde den Mitgliedern schriftlich zugestellt.

Das Verbandsjahr 2020 war stark von Covid-19 geprägt, sodass der Urner Amtsleutetag sowie diverse Veranstaltungen wie die Delegiertenversammlung und die Fachtagung von Öffentliches Personal Schweiz abgesagt werden mussten. Der geplante jährliche Austausch der Zentralschweizer Personalverbände fiel ebenfalls aus; er findet voraussichtlich im Frühling 2021 statt. Situationsbedingt wurden 2020 nur zwei ordentliche Vorstandssitzungen abgehalten. In der Zwischenzeit anstehende Geschäfte wurden per E-Mail behandelt.

Susanne Gisler dankt in ihrem Bericht abschliessend den aktiven und pensionierten Mitgliedern für ihre Verbandstreue, den Vorstandskolleginnen und -kollegen herzlich für die konstruktive Mitarbeit und den anderen Urner Personalverbänden für die gute Zusammenarbeit.

Die Berichterstattung wird einstimmig genehmigt.

3. Rechnungsablage und Revisorenbericht

Die Jahresrechnung schliesst per 30. September 2020 mit einer Vermögenszunahme von Fr. 84.56 ab. Die Rechnung wurde von den Revisoren Heinrich Furrer und Werner Bissig am 26. Oktober 2020 geprüft und der Kassierin die korrekte Rechnungsführung bestätigt.

Die Revisoren beantragen der Generalversammlung, die Jahresrechnung 2020 unter bester Verdankung und Entlastung an die Kassierin Romaine Tresch zu genehmigen.

Die Rechnung wird einstimmig genehmigt. Damit wird dem Vorstand Décharge erteilt und das Verbandsjahr 2020 offiziell abgeschlossen.

4. Voranschlag 2021 und Festsetzung des Jahresbeitrages 2022

Das Budget 2021 sieht bei Ausgaben von 16 450 Franken und Einnahmen von 16 650 Franken einen Mehrertrag von 200 Franken vor. Da die GV schriftlich durchgeführt wurde, entfallen die Kosten für das Essen. Der Vorstand möchte den Betrag deshalb in einer noch zu bestimmenden Form an die Mitglieder zukommen lassen.
Infolge der guten Finanzlage empfiehlt der Vorstand, die Mitgliederbeiträge unverändert bei 30 Franken für aktive Mitglieder und 18 Franken für Pensionierte zu belassen.

Das Budget 2021 und die Jahresbeiträge 2022 werden einstimmig genehmigt.

5. Wahlen

Dominik Spichtig hat auf die GV 2020 seine Demission eingereicht. Die Präsidentin dankt ihm für die langjährige konstruktive Mitarbeit; seine Verabschiedung wird im Vorstand stattfinden.

Die bisherigen Vorstandsmitglieder Susanne Gisler, Präsidentin; Rita Stadler, Aktuarin und Nuria Canta, Vertretung LUM, stellen sich für eine weitere Amtsdauer von zwei Jahren zur Verfügung.

Sie werden von den Mitgliedern einstimmig für eine weitere Amtsdauer gewählt.

Der Vorstand setzt sich somit wie folgt zusammen:

  • Präsidentin: Susanne Gisler
  • Vizepräsident: Hans Furrer
  • Kassierin: Romaine Tresch
  • Aktuarin: Rita Stadler
  • Mitglieder: Gerda Büchi und Manfred Lussmann
  • Vertretung Kollektivmitglieder: Nuria Canta, LUM und Michael Morg, VKPUR

6. Verschiedenes

Die 77. Generalversammlung des PVU findet am Freitag, 19. November 2021 in Schattdorf statt. Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern gute Gesundheit.

Im Namen des Vorstands:

Susanne Gisler,
Präsidentin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.