Interna

Siehe oben

Alle finden Bildung wichtig. Man kann sich darüber freuen, nur ist solch unverhoffte Harmonie eben auch verdächtig: Wenn plötzlich alle das Gleiche mögen, haben sicher einige etwas missverstanden. Ein Klärungsversuch.

mehr

Ist Glück ein dicker Ast (oder Stein) ?

Glück ist schwierig zu beschreiben. Es wird angestrebt, verloren und an manchen Schulen sogar gelehrt. Leider wird auch viel zu viel darüber geschrieben, gerade in der Weihnachtszeit. Diese Ansicht vertritt auch der folgende Text über Glück. Schulfach Glück. Die Bezeichnung ist unglücklich, denn Glück ist keine lernbare Kompetenz. Aber nein, werden mir gleich Glückslehrpersonen ins …

mehr

Menschenrechte, Sozialdetektive und Hornkühe

Das Volk wird am 25. November 2018 auf Bundesebene wichtige Entscheide fällen. Das Abstimmungsresultat zur Selbstbestimmungsinitiative wird enorme Auswirkungen auf die Position der Schweiz im internationalen Verhältnis haben, dasjenige zur Überwachung von Versicherten auf die Persönlichkeitsrechte jedes Einzelnen und das Resultat der Abstimmung auf das Tierwohl.

mehr

Adieu, macht’s gut

Es sei eine schwierige Zeit. Die jungen Staatsangestellten haben kein Bedürfnis Mitglied des Personalverbandes zu werden. Wozu? Was bringt das? Hört man sie sagen. Solidarität ist nicht gefragt, denn sie suchen bei den Gemeinden oder dem Kanton sowieso keine Lebensstelle, haben nicht vor lange zu bleiben. Vielleicht nur wenige Jahre. Wieso also soll ich mich …

mehr