Delegiertenversammlung 2016 in Olten

Wahlen und Verabschiedungen

Das Wahl Jahr 2016 bringt grosse Veränderungen mit sich. Unser langjähriger Kassier hat sich nach über 20 Jahren entschlossen, zurückzutreten. Auch Geschäftsleitungsmitglied Theres Demont wird sich nicht zur Wiederwahl stellen. Den Rücktritt aus dem Vorstand haben Walter Schopferer und Bernadette Reich erklärt.

Der Präsident, die Geschäftsleitung und der Vorstand werden gemäss Statuten alle zwei Jahre von der Delegiertenversammlung für die folgenden zwei Jahre gewählt. Eine Wiederwahl ist nach Ablauf der Amtsdauer unbegrenzt möglich.

Rücktritte

Toni Isenschmid hat sich nach seiner langjährigen Tätigkeit als Kassier entschieden, das Amt abzugeben. Ebenfalls nicht zur Wiederwahl stellen werden sich Theres Demont (Geschäftsleitung) und Walter Schopferer sowie Bernadette Reich (beide Vorstand). Sie alle werden an der Delegiertenversammlung in Olten verabschiedet.

Die Kandidaten

Damit sich die Delegierten bzw. alle Mitglieder ein Bild machen können, wer in der Verbandsführung Einsitz hat oder sich neu zur Wahl stellt, um sich im Interesse des öffentlichen Personals für Öffentliches Personal Schweiz (ZV) zu engagieren, werden die Kandidatinnen und Kandidaten nachfolgend vorgestellt. Die Redaktion hat insbesondere nach der Motivation für ihr Engagement für den Verband gefragt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.