Wer richtig vorsorgt, profitiert zweifach

Wer mit der richtigen Vorsorgelösung in der Säule 3a fürs Alter spart, geniesst jederzeit vollen Versicherungsschutz und zahlt erst noch weniger Steuern.

Die Leistungen aus der ersten und zweiten Säule (AHV bzw. Pensionskasse) reichen oft nicht aus, um nach der Pensionierung den gewohnten Lebensstandard zu halten. Deshalb gewinnt die private Altersvorsorge in der dritten Säule an Bedeutung.

Clever sparen – in der Säule 3a

Wenn Sie fürs Alter vorsorgen und dabei auch Steuern sparen möchten, sollten Sie in der gebundenen Vorsorge (Säule 3a) sparen. Denn auf diese Weise können Sie Ihre Prämien von Ihrem steuerbaren Einkommen abziehen.

In der Säule 3a kann man entweder bei einer Bank sparen – zum Beispiel mit einem 3a-Konto oder mit Wertschriften –, oder man wählt ein Versicherungsprodukt – zum Beispiel eine Sparversicherung mit Prämienbefreiung für den Fall einer Erwerbsunfähigkeit. Selbstverständlich lassen sich Versiche-rungslösungen auch mit Bankprodukten kombinieren.

Tipp: Bei einer Versicherungslösung werden Ihre Prämien von der Versicherungsgesellschaft weiterbezahlt, wenn Sie durch einen Unfall oder eine Krankheit erwerbsunfähig werden.

Sparen? Aber sicher!

Wer sich fürs Banksparen entscheidet, erhofft sich davon mehr Flexibilität. Dabei sind die modernen Versicherungsprodukte ebenfalls flexibel – und Sie bieten Ihnen einen wesentlichen Vorteil: Falls Sie infolge eines Unfalls oder einer Krankheit erwerbsunfähig werden, zahlt die Versicherungsgesellschaft während dieser Zeit die Sparprämien für Sie weiter.

Auch wenn Sie die Prämienzahlungen vorübergehend unterbrechen, sind Sie jederzeit umfassend versichert, zum Beispiel für eine Babypause oder einen Sprachaufenthalt im Ausland. Ausserdem können Sie auch über eine Lebensversicherung Ihr Geld vorzeitig beziehen. Etwa dann, wenn Sie sich beruflich selbstständig machen. Oder wenn Sie Wohneigentum erwerben.

Expertentipp: Sparen Sie nicht nur sicher, sondern auch richtig. Besprechen Sie Ihre aktuelle Situation mit Experten und lassen Sie sich Ihren Bedarf sowie passende Lösungen aufzeigen.

 

Mitglieder von Öffentliches Personal Schweiz (ZV) profitieren bei Zurich von 10% Rabatt.

Im Internet finden Sie unter zurich.ch/partner alle Informationen zu den Angeboten von Zurich. Hier können Sie Ihre individuelle Prämie berechnen und Ihre persönliche Offerte erstellen. Dafür benötigen Sie folgenden Zugangscode: dyXKSy6R

Sie können uns auch unter der Gratisnummer 0800 33 88 33 kontaktieren oder besuchen Sie Ihre Zurich-Agentur in Ihrer Nähe. Sie finden die nächstgelegene unter zurich.ch/agentur. Bitte erwähnen Sie Ihre Mitgliedschaft der Angestellten Schweiz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.