Adieu

Drei Vorstandsmitglieder treten zurück. Dies war uns schon länger bekannt. Wir hätten alle drei sehr gerne an der diesjährigen Delegiertenversammlung persönlich verabschiedet – das muss nun ein Jahr warten. Unkommentiert lassen wir sie aber nicht ziehen diese drei – eine Würdigung.

mehr

Lieber Peter

Du bist der Inbegriff für die treue Seele aus der Innerschweiz, immer präsent und hilfsbereit hast du während eines Jahrzehnts Luzern vertreten und regelmässig über die dortigen Aktualitäten und Entwicklungen berichtet. Du bist kein Mann der grossen Worte, aber Deine Zuverlässigkeit und Gründlichkeit haben uns jederzeit teilhaben lassen am Geschehen in Stadt und Kanton.

mehr

Lieber Thomas

Wenn es für gewisse Menschen Markenzeichen gibt, dann bist Du für den ZV und wohl auch für halb Schaffhausen so etwas wie der Mann mit der Mütze, so wie Du jahrelang mit Deinem Bild auf der Webseite unseres Verbandes zu finden warst und Du uns bei unseren Sitzungen und Anlässen begleitet hast. Das gehört einfach …

mehr

Lieber Fabian

Der ZV könnte neidisch werden, ein Vorstandsmitglied, wie Du es eines bist resp. nun warst, an den Aargauischen Mittelschullehrer-Verband zu verlieren, dessen Vizepräsidium Du angetreten hast. Aber die Achtung und Bewunderung für Deine brillanten Sprachkünste, Deinen so wachen Geist, Deine quecksilbrig lebendigen Gedanken, Deinen ebenso träfen wie schrägen Humor, Deine Beobachtungsgabe, Deine Menschlichkeit, Deine Leistungs- …

mehr

Vorstellung von Andreas Cabalzar für die Kandidatur als Mitglied der Geschäftsleitung

Wer kann denn einst Gion Cotti ersetzen? Das fragten viele, als Gion leider aus gesundheitlichen Gründen kürzertreten und deshalb seinen Rücktritt als Geschäftsleitungsmitglied geben musste. Aber ja, die Lücke kann nun gefüllt werden: Der Vorstand des ZV schlägt der Delegiertenversammlung vor, unser bisheriges Vorstandsmitglied Andreas Cabalzar in die Geschäftsleitung zu wählen.

mehr

Einer von uns

Bernhard Rüdy war während vielen Jahren Mitglied im Vorstand von Öffentliches Personal Schweiz. Er vertrat als langjähriger Präsident und Anwalt die Interessen des öffentlichen Personals des Kantons Zürich mit Leidenschaft. Nach seinem Rücktritt aus unserem Vorstand ernannten ihn die Delegierten zum Ehrenmitglied des Verbandes und würdigten damit seinen engagierten Einsatz für den öffentlichen Dienst. Bernhard …

mehr
Schulhaus

DIE SCHULEN SIND GUT AUFGESTELLT

Der Mensch braucht die Maschine, aber noch mehr braucht der Mensch den Menschen, um glücklich zu sein. COVID-19 hat die Lehrpersonen gefordert. Der notwendige Fernunterricht wurde schnell und kreativ umgesetzt. Das zeigen unsere Interviews mit fünf Lehrpersonen ganz unterschiedlicher Schulstufen.

mehr