ZV Info 2019 04

Starker Rückhalt für den Service public

Die Unterstützung der Mitgliederverbände ist das Kerngeschäft von Öffentliches Personal Schweiz (ZV). Sei es als erste Anlaufstelle bei rechtlichen Problemen (von Verbänden oder Einzelpersonen) oder als Interessenvertretung auf politischer Ebene, indem Vorlagen mit negativen Auswirkungen auf die Anstellungsbedingungen des öffentlichen Personals bekämpft werden. Im Berichtsjahr waren die Altersvorsorge, die Steuervorlage, der Vaterschaftsurlaub und die Lohngleichheit …

mehr

Vernehmlassungsergebnisse zur Stabilisierung der AHV (AHV 21)

Ende Februar 2019 hat das Bundesamt für Sozialversicherungen über die Ergebnisse der Vernehmlassung zur Reformvorlage AHV 21 informiert. Demnach fand die Reformvorlage in ihren Grundzügen eine breite Zustimmung. Erfreulich ist, dass die Erhaltung des Leistungsniveaus unbestritten ist. Wenig überraschend gehen die Meinungen über die zu treffenden Massnahmen aber auseinander. Die Erhöhung des Referenzalters der Frauen …

mehr

Hotspot Hafen

Bremerhaven hat nur knapp 114 000 Einwohner, ist aber der viertgrösste Containerhafen Europas. Und ist neben Hamburg jene Stadt, über die das meiste Kokain aus Südamerika auf dem Seeweg nach Deutschland und damit aufs europäische Festland gelangt. Die Kolleginnen und Kollegen vom Zoll haben an diesem Hotspot alle Hände voll zu tun mit dem Kampf …

mehr

Elektrovelos – die unterschätzte Gefahr

Wer Elektrovelo fährt, ist mobil und flexibel. Gleichzeitig muss er sich weniger anstrengen als der klassische Velofahrer. Doch Vorsicht: Elektrovelos gehören zu den gefährlichsten Verkehrsmitteln. Jeder dritte Unfall geht böse aus 599 Elektrovelo-Fahrer waren 2015 in der Schweiz in Unfälle verwickelt. Das hört sich noch nicht dramatisch an. Doch jeder dritte Unfall mit einem Elektrovelo …

mehr

Neuwahlen in den Vorstand

Das Jahr 2019 ist für Öffentliches Personal Schweiz (ZV) kein Wahljahr. Der Vorstand ist jedoch bestrebt, im Sinne einer zukunftsorientierten Nachfolgeplanung den Vorstand zu erweitern, weshalb sich in diesem Jahr Susanne Gisler, Simon Habermacher und Barbara Weilenmann zur Wahl in den Vorstand stellen. Damit Sie, liebe Mitglieder und Delegierte, sich ein Bild über die Kandidatinnen …

mehr
alle Ausgaben