2019

«Der Kontakt zu den Leuten ist mein Ding»

Interview mit René Ryser, Strassenreiniger und Werkhofmitarbeiter der Stadt Baden

Herr Ryser, was machen Sie, oder anders gefragt, was ist Ihr Beruf? Das ist die Stadtreinigung. Ich bin zuständig für die Strecke Nord. Dort wische ich am Morgen heraus, leere die Kübel, schaue nach den Treppen, kümmere mich darum, dass alles sauber bleibt und dass die Leute auch überall durchkommen. Wie ist die Stadtreinigung organisiert …

mehr

Rück- und Ausblick 2019 / 2020

Der Jahreswechsel bietet Gelegenheit, Gewesenes Revue passieren zu lassen und Anstehendes zu anvisieren. Was waren wichtige Ereignisse, Themen und Anliegen, welche Herausforderungen stehen an – persönlich und auch aus der Perspektive der Personalverbände? Die Redaktion von Öffentliches Personal hat beim Vorstand und bei der Geschäftsleitung nachgefragt. Die Einschätzungen und Antworten liefern ein buntes Bild und …

mehr

Förderung des inländischen Arbeitskräftepotenzials

Die alternde Bevölkerung stellt die Gesellschaft vor vielfältige Herausforderungen. Betroffen davon ist auch der Arbeitsmarkt. Der Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften wird in den kommenden Jahren weiter zunehmen. Mit der Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative dürfte das ohnehin schon aktuelle Thema Fachkräftemangel an Gewicht gewinnen. Auf diese Situation hat der Bundesrat reagiert und im Mai dieses Jahres Massnahmen …

mehr

Auch im Jahre 2019 war der Baselstädtische Angestellten-Verband (BAV) in den verschiedensten Bereichen des Anstellungsverhältnisses für das Staatspersonal des Kantons Basel-Stadt tätig. Neben den wiederum zahlreichen individuellen rechtlichen Anfragen gehörten die punktuelle Verbesserung der Anstellungsbedingungen der Kantonsangestellten, das Lohnprojekt Systempflege, der Gesamtarbeitsvertrag für die Spitäler sowie die Sparmassnahmen der Universität Basel zu den Haupttätigkeitsfeldern des …

mehr
Kanton Schaffhausen
Schaffhauser Staatspersonalverband

Ein «Meilenstein» wurde gesetzt!

34:15 Stimmen der Kantonsräte für eine Anhebung der Löhne

Es kommt nicht gerade oft vor, dass die Schaffhauser Kantonsangestellten zu einer Kundgebung aufrufen. Am 18. November 2019, Montag früh um 07.30 Uhr, erschienen weit über 150 Staatsangestellte, um vor Beginn der Kantonsratssitzung auf die Dringlichkeit von strukturellen Lohnmassnahmen aufmerksam zu machen. «Wir sind enttäuscht und irritiert über die Geschäftsprüfungskommission, welche die belegte strukturelle Lohnungleichheit …

mehr

Pflästerlipolitik für Seelenkratzer?

Glosse. Trotz schwarzer Zahlen im öffentlichen Sektor mahnen die Arbeitgeber und die Parlamente zu Achtsamkeit! «Wir müssen sparen für die schweren Zeiten! Wir müssen gewappnet sein, wenn sich die Segel wieder wenden», hört man sie rufen! Anstelle von Voraus- oder Weitsicht mit Lösungsansätzen gibt es für die öffentlichen Angestellten kleine Wundpflaster, um das eigene Gewissen …

mehr

Feedback als Geschenk

Im Zeitalter der Digitalisierung wachsen die Herausforderungen – das gilt nicht nur für die Arbeitnehmenden, sondern auch für Führungspersonen. Was aber macht eine gute Führung aus? Und wie steht es um die Zufriedenheit von Mitarbeitenden angesichts der steigenden Anforderungen? Gibt es gar einen Zusammenhang zwischen Führung und Arbeitsmotivation? Eine wesentliche Rolle spielt offenbar das Feedback …

mehr
alle Ausgaben