Arbeit

Die KASPV hat dem Regierungsrat die den aktuellen Gegebenheiten entsprechenden Lohnforderungen im Januar und aktualisiert per Ende Mai 2023 mitgeteilt und ausführlich erläutert. Sowohl der Regierungsrat in seinen Anträgen als auch heute der Grosse Rat sind der detailliert begründeten und nachvollziehbaren Forderung nicht gefolgt. Die KASPV steht den regierungsrätlichen Anträgen, den Lohnbeschlüssen des Grossen Rats …

mehr

«viamia»: «Es ist ein grosses Bedürfnis»

Seit Anfang 2022 bieten alle Kantone «viamia»-Beratungen an, die sich an Personen über 40 richten. Berufs-, Studien- und Laufbahnberater Daniel Ernst, der bei ask! im Kanton Aargau arbeitet, zieht eine positive Zwischenbilanz. «viamia» ist ein kostenloses Beratungsangebot für Personen über 40 Jahre, welches seit 2021 existiert. Im Kanton Aargau wird «viamia» seit Anfang 2022 von …

mehr

Stark negatives Anlagejahr und steigende Anzahl Unterdeckungen

Die Oberaufsichtskommission Berufliche Vorsorge (OAK BV) veröffentlichte am 09. Mai 2023 die aktuellen Zahlen zur finanziellen Lage der Vorsorgeeinrichtungen. Darin zeigte sich, dass aufgrund des schlechten börslichen Leistungsausweises im vergangenen Jahr die Deckungsgrade und Einnahmen der Vorsorgeeinrichtungen per Ende 2022 markant gesunken sind. Als Gründe für die gesunkenen Einnahmen können folgende Punkte aufgeführt werden: • …

mehr

Reform BVG 21 am Abgrund?

Am März 2023 wurde der Reformvorschlag zur beruflichen Vorsorge (Änderung vom 17. März 2023 des Bundesgesetzes über die berufliche Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge (BVG) nach langem Hin und Her in der Schlussabstimmung im Parlament angenommen. Dagegen wurde durch ein Bündnis aus Schweizerischem Gewerkschaftsbund (SGB), Travailsuisse, den Gewerkschaften Unia und VPOD sowie der SP Schweiz das …

mehr

Dem Stadtparlament wurde im Rahmen der Budgettagung ein Teuerungsausgleich von 1,5% vorgeschlagen. Dies ist aus unserer Sicht viel zu wenig. Im Lichte der Inflation sowie der Steigerung der Krankenkassenprämien ist dies aber zu wenig. So rechnet die Schweizerische Nationalbank 2024 mit einer Teuerung von ca. 2,2%. Darin sind die höheren Krankenkassenprämien nicht eingerechnet. Somit würden …

mehr

«Der Beruf und dessen Anforderungen haben sich massiv verändert.» INTERVIEW MIT MANU AEBERLI, LEITERIN BIBLIOTHEK ADLISWIL

In diesem spannenden Interview mit dem ZV-Interview-Team erläutert Manuela Aeberli, inwiefern sich das Berufsbild der Bibliothekarin und des Bibliothekars in den vergangenen Jahren vor allem aufgrund der Digitalisierung verändert hat und welche weiteren interessanten Aufgaben zu ihrem Berufsalltag gehören. ZV: Wer sind Sie und was ist Ihre Funktion? Manuela Aeberli: Mein Name ist Manu Aeberli. …

mehr

Lauf der Rechtsmittelfrist bei mehrfacher Zustellung einer Kündigungsverfügung

Urteil des Bundesverwaltungsgerichts A-2950/2021 vom 20. März 2023 E.2: Wird eine Verfügung mehrfach ohne Vorbehalt zugestellt, bestimmt sich der Beginn des Fristenlaufs nach der späteren Entgegennahme der zweiten Postsendung. Beurteilt wurde der Fall eines ehemaligen Mitarbeitenden der Parlamentsdienste (A.). Mit Verfügung vom 21. Mai 2021 kündigten die Parlamentsdienste das Arbeitsverhältnis mit A. per 31. August …

mehr

Take it Easier

Psychologin Birgit Kleim erforscht, was uns widerstands­ fähiger gegen psychische Belastungen macht und wie wir Stress vorbeugen können. Zum Beispiel indem wir versuchen, negative Situationen positiv umzuwerten. Soll ich mich aufregen? Da sitze ich pünktlich am Bildschirm, ich habe den Zoom-­Call ge­startet, schaue mir selber ins Gesicht, ziehe ein paar Faxen, blicke auf die Uhr. …

mehr