Steuervorlage 2017

Die Steuervorlage 17 steht vor der politischen Entscheidung. Rund 4,8 Mia. Steuerfranken stehen auf dem Spiel – Geld, dass uns bei der Finanzierung der öffentlichen Aufgaben und unseren Löhnen fehlen.

Diese Steuerreform geht zu weit und ist unverantwortlich. Sie gefährdet nicht nur die Finanzierung der öffentlichen Dienstleistungen und unsere Löhne, sondern auch die Lebensqualität unserer Bürgerinnen und Bürger. Die neusten Entwicklungen zeigen, dass die Steuervorlage 17 völlig überrissen und unverhältnismässig ist.

Der Kommentar von Urs Stauffer zur Steuervorlage 2017 im Video unter: https://www.facebook.com/JSSuisse/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.