Interna

Geld zählen

FINMA UND DIE AUSWIRKUNGEN AUF DIE PRÄMIEN DER ZUSATZVERSICHERUNGEN DER KRANKENKASSEN

Aus der Versicherungsgruppe In den letzten Monaten ist auf dem Gebiet der vergünstigten Krankenkassenprämien für Zusatzversicherungen vieles geschehen und auch vieles unklar geblieben. Nachfolgend informieren wir darüber, wie sich dies auf Sie, respektive Ihre durch die Mitgliedschaft in Öffentliches Personal Schweiz (ZV) ermöglichten Prämienrabatte bei den Zusatzversicherungen auswirkt.

mehr

Jetzt als Buch: «Menschen im Service public»

Seit Januar 2014 sind in der ZV Info über 40 Interviews erschienen, die ein abwechslungsreiches Bild der Berufe im Dienste der Öffentlichkeit zeichnen und aufzeigen, welche Persönlichkeiten hinter den Berufsfunktionen stehen, was ihre Motivation für ihren täglichen Einsatz ist und wie sie – manchmal auf Umwegen – zu ihrer Berufung fanden. Eines ist ihnen allen …

mehr

Gemeinsam für einen starken Service Public

Urs Stauffer bezog an der Delegiertensammlung vom 3. Juni 2016 in Olten zu den politischen Bestrebungen, die dem öffentlichen Dienst und seinen Mitarbeitenden Schwierigkeiten bereiten Position. Er rief dazu auf, gemeinsam gegen Sparmassnahmen und für einen starken Service Public zu kämpfen.  Gesunde Finanzen und ein gerechtes Steuersystem sind hierfür die Voraussetzungen. Die Zeiten des wirtschaftlichen …

mehr

Gemeinsam stark

Die Kernaufgabe von Öffentliches Personal Schweiz (ZV) ist die Unterstützung seiner Mitglieder in rechtlichen, verbandspolitischen und sozialpartnerschaftlichen Fragen. Der Dachverband berät auch Einzelmitglieder bei Problemen am Arbeitsplatz mit einer ersten rechtlichen Einschätzung. Ein grosser Erfolg war im Berichtsjahr eine Klage für 176 Mitglieder im Kanton Schwyz, welche vom Verwaltungsgericht gutgeheissen wurde.

mehr

Delegiertenversammlung 2016 in Olten

Das Wahl Jahr 2016 bringt grosse Veränderungen mit sich. Unser langjähriger Kassier hat sich nach über 20 Jahren entschlossen, zurückzutreten. Auch Geschäftsleitungsmitglied Theres Demont wird sich nicht zur Wiederwahl stellen. Den Rücktritt aus dem Vorstand haben Walter Schopferer und Bernadette Reich erklärt. Der Präsident, die Geschäftsleitung und der Vorstand werden gemäss Statuten alle zwei Jahre …

mehr
Lohnanspruch

Umverteilungseffekte

In der NZZ-Ausgabe vom 4. März 2016 äussert sich Thomas Schönbächler, CEO der Pensionskasse BVK (Vorsorgeeinrichtung der Angestellten des Kantons Zürich), zur Senkung des Technischen Zinssatzes (TZ) von 3.25 auf 2 Prozent, zu höheren Lohnabzügen und künftig tieferen Renten. Soviel vorweg, die BVK liegt mit diesen Massnahme grundsätzlich im Trend, wobei ein TZ von 2 …

mehr