Ausbildung, Erwachsenenbildung

Rückerstattung von Ausbildungsbeiträgen

Die Rückerstattung von Aus- und Weiterbildungskosten ist Dauerthema in der dienstrechtlichen Praxis. Hintergrund sind die Kosten einerseits, aber auch die Enttäuschung des Arbeitgebers über kündigende Arbeitnehmer nach Abschluss der bezahlten Aus- oder Weiterbildung. Der vorliegende Fall zeigt anschaulich die Tücken solcher Rückzahlungsvereinbarungen – drum sei sorgfältig, wer vertragliche Rückzahlungsverpflichtungen eingeht – und vielleicht auch etwas …

mehr

Baugesuche vom Velounterstand bis zum Fussballstadion

Herr Hofmann, was arbeiten Sie? Ich bin Leiter des Ressorts Baugesuche und behandle mit meinem Team alle Baugesuche, die in der Stadt Luzern eingereicht werden. Das heisst, wir prüfen und beurteilen, ob die baurechtlichen Vorschriften eingehalten wurden und holen bei Bedarf Vernehmlassungen bei den zuständigen Fachstellen ein. Wir bearbeiten jährlich rund 500 Baugesuche. Das Spektrum …

mehr

«Ich kann nicht alles ändern, aber ich kann zumindest etwas tun»

  Herr Melliger, was arbeiten Sie? Ich bin Jugendanwalt und Leiter der Jugendanwaltschaft des Kantons Aargau. Das heisst, ich übe jugendanwaltschaftliche Tätigkeiten aus und führe gleichzeitig eine Amtsstelle mit heute 27 Mitarbeitenden. Welche Arbeiten umfasst die jugendanwaltschaftliche Tätigkeit? Die Arbeit der Jugendanwaltschaft wird in vier Bereiche aufgeteilt. In der untersuchungsrichterlichen Tätigkeit arbeiten wir mit der …

mehr
Hans Jürg Rodel, Lebensmittelkontrolleur im Kanton Aargau

Vom Tellerwäscher zum Lebensmittelinspektor

Herr Rodel, was arbeiten Sie? Während wir dieses Gespräch führen, bin ich noch als Lebensmittelkontrolleur tätig, ab 1. Januar 2016 bin ich Lebensmittelinspektor. Als Kontrolleur mache ich Kontrollen in Lebensmittelbetrieben wie Restaurants, Bäckereien oder Lebensmittelläden wie Migros, Coop, Denner. Sobald es in einem Betrieb um Lebensmittel geht, egal ob Transport, Verarbeitung oder Verkauf, sind wir …

mehr

Traumjob beim Klärwerk Werhölzli Zürich

Frau Burger, was arbeiten Sie? Ich arbeite hier auf dem Klärwerk als Verfahrensingenieurin. Ich bin für den ganzen Abwasser- und Klärschlammbereich zuständig. Das Klärwerk Werdhölzli ist die grösste kommunale Kläranlage der Schweiz. Was heisst das konkret? Wir haben hier Klärwerkfachleute, die die Kläranlage betreiben. Ich bin für die Organisation im Hintergrund und die Bereitstellung des …

mehr

Vom Geldtransport zur Kanalreinigung

  Frau Marbot, was arbeiten Sie? Ich arbeite als Disponentin für Kanaldienstleistungen von ERZ Entsorgung + Recycling Zürich. Unser Bereich Entwässerung ist zuständig für die Reinigung und den Unterhalt  des öffentlichen Kanalnetzes der Stadt Zürich, welches über 1000 Kilometer umfasst. Wir arbeiten eng mit der Gruppe Inspektion Kanalnetz  zusammen, für die wir die Leitungen reinigen, …

mehr