ZV Info 2017 12

Gewalt gegen Staatsangestellte: Besserer Schutz

Die Zahl der gewalttätigen Vorfälle gegen Staatsangestellte bewegt sich konstant auf hohem Niveau. Insbesondere Grenzwächter, Polizistinnen und Sozialarbeiter werden regelmässig mit Beleidigungen, Drohungen und Gewalt konfrontiert. Der Bundesrat verurteilt dieses Verhalten und hat einen Bericht verabschiedet, der den besseren Schutz von Staatsangestellten zum Inhalt hat. Öffentliches Personal Schweiz (ZV) begrüsst die empfohlene Sensibilisierung der Bevölkerung …

mehr

Digitalisierung zum Nutzen der Berufstätigen

Die Digitalisierung verunsichert viele Menschen. Ihre Zukunftsängste drehen sich um die Frage, was mit ihrer Arbeitsstelle bei einer fortschreitenden Digitalisierung der Arbeitsprozesse geschieht. Die Vergangenheit hat jedoch gezeigt, dass die Zukunft nicht ganz so düster sein wird, wie sie bisweilen gezeichnet wird. Technologische Entwicklungen gibt es seit Jahrzehnten und sind nichts Neues. Sie werden ausserdem …

mehr

Jugend 4.0 – für einen attraktiven öffentlichen Dienst

«Der dbb beamtenbund und tarifunion soll sich dafür einsetzen, dass der öffentliche Dienst die Anforderungen erfüllt, die die Jugend an einen modernen Arbeitgeber stellt», lautet der Antrag «Jugend 4.0 – Attraktiver öffentlicher Dienst». Er gehört zu den Anträgen an den dbb Gewerkschaftstag, der am 19./20. November 2017 in Berlin zusammentritt. Im Kern der insgesamt 53 …

mehr

Auch auf der Piste ist Rechtsschutz gefragt

In den Skiferien häufen sich Unfälle auf der Piste – und damit auch die Anzahl Rechtsfälle bei der Rechtsschutzversicherung AXA-ARAG. Besonders viele Fragen tauchen auf, wenn am Unfall eine Drittperson beteiligt ist. Vielen Skifahrern ist beispielsweise nicht bewusst, dass die Beweispflicht beim Unfallopfer liegt. Jedes Jahr verunfallen in der Schweiz bis zu 50 000 Personen …

mehr

Schluss mit Chaos

Ordnung ist das halbe Leben! Wer kennt diese Redewendung nicht? Fraglich ist, ob sie auch zutrifft. Bekannt ist aber, dass Redewendungen in der Regel ein Körnchen Wahrheit enthalten. Was hat es nun also mit der Ordnung auf sich? Was als ordentlich gilt unterliegt unterschiedlichen persönlichen Auffassungen. So ist für den Teenager ein Kleiderstapel vielleicht ordentlich, …

mehr

Auch im Jahre 2016 war der BAV in den verschiedensten Bereichen des Anstellungsverhältnisses für das Staatspersonal des Kantons Basel-Stadt tätig. Neben den wiederum zahlreichen individuellen rechtlichen Anfragen, gehörte das Lohnprojekt «Systempflege», der Gesamtarbeitsvertrag für die Spitäler sowie Änderungen im Bereich der Pensionskasse den Haupttätigkeitsfeldern des Verbandes.

mehr
Kanton Bern
Regionalgruppe Bern

Arbeit der Verbände in der Regionalgruppe Bern

Protokoll der Sitzung vom 30. Oktober 2017,17.00 Uhr, Sitzungszimmer Erdgeschoss des Tiefbauamtes Bern

Die Regionalgruppe Bern trifft sich zweimal jährlich zum Informationsaustausch. Themen sind  die aktuellen personalpolitischen Entwicklungen, wobei die Verbandsvertreterinnen und -vertreter von den Erfahrungen ihrer Kolleginnen und Kollegen mit ähnlichen Problemen profitieren können.

mehr
alle Ausgaben