ZV Info 2017 04

Bundesbeschluss zur Reform Altersvorsorge 2020

Reformpaket Altersvorsorge 2020 lanciert. In meinem damaligen Kommentar zu den vom Bundesrat verabschiedeten Leitlinien für die Reform der Altersvorsorge 2020 habe ich als Fazit festgehalten, dass der Bundesrat damit grundsätzlich richtig liegt. Die Zukunft werde zeigen, ob die Politik im Stande sein wird, aus diesen strategisch richtigen und auch bereits weitgehend ausgewogenen Leitlinien eine sozialverträgliche …

mehr

Gemeinsam für einen starken Service public

Öffentliches Personal Schweiz (ZV) unterstützt seine Mitgliederverbände in allen personalrechtlichen Themen, engagiert sich für gute Arbeitsbedingungen und eine sichere Altersvorsorge. Aktuelle Themen im Berichtsjahr waren darüber hinaus die rechtliche Überprüfung von Personalerlassen in Revision, der Kampf gegen die Unternehmenssteuerreform III und ihre finanziellen Auswirkungen auf die öffentliche Hand sowie die Entwicklungen in der beruflichen Vorsorge. …

mehr

Kreative Arbeit mit Kindern

Interview mit Nadine Widmer, Lehrperson Kindergarten in Villnachern

Frau Widmer, was tun Sie? Ich arbeite als Lehrperson Kindergarten in einer kleinen Aargauer Gemeinde. Wie sieht Ihr Tagesablauf als Lehrperson Kindergarten aus? Mein Tag beginnt circa 30 – 60 Minuten bevor die Kinder im Kindergarten eintreffen. So habe ich genügend Zeit, um alles vorzubereiten. Zum Beispiel arrangiere ich jeden Morgen den Kreis aus Stühlen …

mehr

Beginn der Sperrfrist bei überlanger Kündigungsfrist

Die Schulpflege der Gemeinde B. kündigte im Oktober 2013 das Anstellungsverhältnis mit der Lehrperson A. unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von drei Monaten auf den 31. Juli 2014. Ab November 2013 bis Juli 2014 war A. grösstenteils krankgeschrieben. In der Folge stellte sich die Lehrperson auf den Standpunkt, dass das Anstellungsverhältnis aufgrund der längeren Arbeitsunfähigkeit auf …

mehr

Protokoll der Delegiertenversammlung

Anwesend: der Zentralpräsident 5 Mitglieder der Geschäftsleitung 7 Mitglieder des Vorstands 3 Ehrenmitglieder 13 Delegierte aus 6 Staatspersonalverbänden 33 Delegierte aus 18 Gemeindepersonalverbänden die 3 Sekretäre

mehr
alle Ausgaben